Ernährung

Warum nicht tanzen und hüpfen bis wir 100, 120 oder warum nicht sogar 130 sind?

Meine Passion ist es herauszufinden wie man bis ins hohe Alter frei und fit sein kann!!

Gesunde Ernährung mit ca 80% pflanzenbasierter Rohkost ist dabei neben Sport, Gebet & Entspannung eines meiner Lebensgewohnheiten.

2 Vorbilder die mich inspirieren bis ins hohe Alter fit zu sein – die über 80++ jährige Ernestine Shepard & über 60++ jährige Beni Johnson

Foto: JuceryBerlin 2022

Ich ernähre mich mit viel Obst, Gemüse  (v.a. grünes Blattgemüse ) und als Zuckerersatz gibt es bei mir täglich einen Löffel rohen Honig, Datteln, Ahornsirup und ab und zu mal Kokosblütenzucker.

Also ernähre ich mich “plantbased” ( teilweise ca. 80% roh-vegan, 20% gedämpft, also 1 warme Mahlzeit am Tag). Ab und zu gibt es ausgewähltes bio Fleisch und Fisch ( kleine Sardinen/ hochqualitativer Wildlachs). Wobei mein persönlicher Heisshunger oder Bedürnis nach Fleisch oder Fisch sehr, sehr selten geworden ist.

Warum habe ich meine Ernährung umgestellt?

Zuallererst möchte ich hier festhalten, dass ich seit 2018 mit der Ernährung nach Anthony Williams keine – absolut gar keine Medikamente – zu mir nehme oder brauche.

(Bitte Deine Medikamenten Einnahme mit Deinem Arzt/HP besprechen.)

Schon nach ca. 1/2 Jahr habe ich nicht mal mehr eine Heuschnupfen Tablette, oder ähnliches benötigt. (Manche brauchen hierfür bis zu 2++ Jahre, kann gut sein das Gebet & AW Ernährung zusammen Heilung beschleunigen ; )

Was bedeutet es für mich nach Anthony Willams Ernährungstipps als Christin zu leben? Ganz einfach – ich esse nur Obst & Gemüse & Gewürze – um meine Schilddrüse, und andere Entzündungen in meinem Körper zu heilen.

Dabei brauche ich noch nicht einmal so etwas wie Homeopathie!!!

40 Jahre erlitt ich jeden Sommer & Frühling starken Heuschnupfen.

Mit der Ernährung nach Anthony William konnte ich diesen nachhaltig heilen. Davor habe ich viele andere Methoden zur Heilung ausprobiert. Auch Gebet. Denn Gebet ist täglich meine erste und liebste Wahl um gesund zu bleiben. War bei MIR im Punkt (!!!) Heuschnupfen aber leider erfolglos. (Heilungswunder, die ich durch Gebet erleben durfte erzähle ich euch bald in einem Blog)

Meine fiesse Akne und Rosazea, andere Hautekzeme

sind auch geheilt, 30 Jahre starker Fließschnupfen morgens ist weg, Verdauung meist fabelhaft, meine Haare wachsen schneller und etwas dicker als als Teenager und meine Augen strahlen heller mit Klarheit in blau! Geplant ist zudem innerhalb von ca. 3 Jahren meine Schilddrüsenunterfunktion auf natürlichem Weg zu heilen

Und tatsächlich sind sogar meine Füße seit der neuen Ernährung nicht mehr kalt (hatte Eisflossen) in der Nacht.

Um diese Gesundheitsziele zu erreichen trinke ich zudem ca 5 mal in der Woche morgens 100% puren SELLERIESAFT auf nüchternen Magen und lasse ich seit längerem folgende

6 No Foods” weg – also keine:

  • Milch,
  • Soja,
  • Gluten,
  • Eier,
  • Schweinefleisch,
  • Industrie Zucker

Ich persönlich nehme 4 Basis Supplemente (100% bio & natürlich) alle von Vimergy:

  • Vit-C ,
  • B12,
  • Magnesium und
  • flüssiges Zink (!! Das wichtigste Supplement von allen!!!

Und 2 weitere Supplements zum Abbau von Entzündungen im Körper:

  • vegas (“Fisch”) Öl – nennt sich DHA
  • Curcumin mit Tumeric

Warum flüssiges Zink??

Es wird schon in der Mundschleimhaut beginnend aufgenommen – somit kommt der Inhalt des Supplements viel besser im Körper an als bei einer Zinktablette, die in einem gereizten Darm liegt und erst dort verdaut werden soll.

Zudem rinnt es am Hals herunter und kann im Fall einer Erkältungsinfektion gleich am Eingangstor der Viren diese killen und am vermehren stören. Und das noch bevor sie sich überall im Körper störend ausbreiten.

Wo zu finden? Persönlich bestelle ich meine Supplements hier: https://www.supplementa.com/kat-aktion/vimergy/V301213

Wenn Du jetzt wissen willst was dann eigentlich noch zum Essen Übrigbleibt, dann kann ich Dich beruhigen – es ist statt darben mit Wasser und Bananen so köstlich Vielfältig. Eigentlich sehr ähnlich wie Adam & Eva im Garten Eden gegessen haben – Obst, Gemüse & Samen kann man so kreativ und lecker zubereiten.

Hier ein Link zu einem BlogArtikel – mit Rezept für die Tahini Cream, die schon Jesus liebte. Für uns um den Kuhkäse zu ersetzen:

%d Bloggern gefällt das: